Kärntner Berglaufcup 2016


Heuer gibt es beim Kärntner Berglaufcup 17 anspruchsvolle Bergläufe.  
Die Auftaktveranstaltung findet am 3. April beim Rabensteiner-Berglauf in St.Paul/Lavanttal statt. Das erste Rennen dieser Saison ist mit 9 Kilometer Streckenlänge und 405 Höhenmeter gerade richtig zum Eingewöhnen.
 
Für die Cup-Wertung werden die besten zehn Einzelergebnisse eines Teilnehmers gewertet. Bei Teilnahme von mindestens 5 Läufen nimmt man an der Schlussverlosung teil. Die Wertung erfolgt nach Altersklassen und bei der Gesamtwertung gibt es bei den Damen und Herren jeweils Preise bis Platz 6.
Es gibt auch eine zusätzliche Bruttowertung bei der alle Bergläufe gewertet werden und dabei die Kilometer und Höhenmeter addiert werden.
Die Siegerehrung zur Cup-Wertung findet im Zuge der Abschlussveranstaltung am 1. Oktober beim Berglauf „Vom See zum Berg“ in Velden statt.
 
Kärntner Berglaufmeisterschaften 2016
Die Kärntner Berglauf-Landesmeisterschaft 2016 geht am 29. Mai 2016 beim traditionellen Schwarzgupf-Berglauf über die Bühne. Veranstalter ist der LV-St. Margareten unter der Federführung der Berglauflegende Erich Tropper.
Die Sektion Laufsport vom biketeam Köttmannsdorf hofft auf eine rege Teilnahme unserer Athleten.
 
Ständig neue News zum Cup erhaltet ihr auch auf der Facebookseite:  http://www.facebook.com/BerglaufKtn



Volkslauf Köttmannsdorf 2019 20.10.2019 10:00 25 Tage

Newsletter

Suche